TÜRKÇE DEUTSCH
PROJEKTEHALLAC MEDIENVON UNSPRESSEANKÜNDIGUNGENIMPRESSUMKONTAKT

L'Hijâz'Car (Foto: Klara Beck) und Souad Massi (Foto: Jean-Baptiste Millot).

Ein einzigartiges Festival für Musik und Kunst: Salam Orient

Salam Orient ist ein einzigartiges Festival für Musik und Kunst aus dem orientalischen Kulturraum, findet mit einigen Neuerungen von 17. bis 31. Oktober 2017 in Wien statt. Inhaltlich werden sie bei Salam Orient weiterhin ein hochkarätiges Programm klassisch-traditioneller als auch aktueller Musik, Kunst und Kultur aus dem Orient präsentieren.

Wien - Die diesjährige Ausgabe von Salam Orient, dem einzigartigen Festival für Musik und Kunst aus dem orientalischen Kulturraum, findet mit einigen Neuerungen von 17. bis 31. Oktober 2017 in Wien statt. Festival-Gründer und Intendant Norbert Ehrlich hat nach 15 erfolgreichen Jahren das Festival mit diesem Jahr an zwei Branchen-Kolleginnen übergeben.

Die beiden neuen Verantwortlichen, Katrin Pröll und Martina Laab, sind seit vielen Jahren als Veranstalterinnen mit Schwerpunkt auf Weltmusik im In- und Ausland tätig. Inhaltlich werden sie bei Salam Orient weiterhin ein hochkarätiges Programm klassisch-traditioneller als auch aktueller Musik, Kunst und Kultur aus dem Orient präsentieren.

Der Schwerpunkt des diesjährigen Festivals liegt auf der großen musikalischen und auch geographischen Bandbreite des orientalischen Kulturraums, die sich in all ihren Facetten zeigt – von traditionell inspirierten Klängen des Nahen Ostens über jazzig-funky und perkussive Musik aus Afrika bis hin zu den heißen Rhythmen Andalusiens.

Die neue Festivalleitung setzt dabei auf große Namen wie die Singer/Songwriterin Souad Massi aus Algerien, die das Festival mit ihrem neuen Trio eröffnet, den Großmeister des Quawali Faiz Ali Faiz aus Pakistan oder den Poeten des klassischen persischen Gesangs Alireza Ghorbani aus dem Iran. Gleichzeitig werden ganz bewusst auch viele junge und in Österreich noch unbekannte KünstlerInnen und Ensembles vorgestellt.

......................................................................
Detailinformation: www.salam-orient.at 


<-geriye: